Kinderrechte

Du hast Rechte! Jeder Mensch hat Rechte, die jedem Menschen allein aufgrund des Menschseins zustehen. Diese nennt man Menschenrechte. Aber wusstest du/ihr schon, dass es Rechte gibt, die speziell für Kinder und Jugendliche gemacht worden sind?

 

Die Kinderrechte sollen dich/euch schützen und dafür sorgen, dass jedes Kind die Chance auf ein behütetes Leben bekommt. Uns ist es daher wichtig, dass ihr eure eigenen Rechte kennt und wisst was sie bedeuten. In kreativen Workshops lernen wir dann zusammen einige der Kinderrechte kennen und sprechen darüber, wo ihr sie in euerm Leben wiederfinden könnt.

 

Begleitet werden wir dabei von Justitia, sie ist die Göttin der Ge-rechtigkeit und sorgt dafür, dass eure Rechte nicht verletzt werden.




Kinderrechts-Pass

Sollte dir nach einem unserer Kinderrechtsprojekte mal ein Kinderrecht nicht mehr einfallen, frag einfach Justicia! Dafür geben wir dir diesen Kinderrechtspass mit, auf dem du ganz schnell alle 10 finden kannst. Er passt super in die Hosentasche und so hast du deine Kinderrechte immer bei dir!



Kinderrechtsdenkmal

Mehr Aufmerksamkeit für Kinderrechte!

 

Zusammen mit Kindern und Jugendlichen, die vorab an unseren Kinderrechts-Workshops teilgenommen hatten, entstand im Sommer 2020 die Idee eines Kinder-rechtsdenkmals.

 

Durch den Bau dieses Denkmals erhoffen wir uns den Kinderrechten mehr Aufmerksamkeit im öffentlichen Raum verleihen zu können und auch außerhalb unserer Workshops darauf hinzuweisen wie wichtig sie sind.

 

Die Gestaltung sowie die Erklärungen der einzelnen Kinderrechte (siehe Bild) stammen dabei von den Kindern & Jugendlichen selbst.



Damit es uns gut geht gibt es Kinderrechte!

Teilnehmerin